Seehotel Forst bei Bruchsal
Ihr Hotel am Weindelsee

Ausflugtipps in und um Bruchsal

 

 

Schloss Bruchsal

 

 

Golfplatz Bruchsal

Vom Rheintal kommend schmiegt sich der Golfplatz Bruchsal an die erste Hügelkette des Kraichgaus, der badischen Toskana. Weit schweift der Blick und in der Ferne erspäht man schon die Gipfel des Schwarzwaldes.

Wir haben eine 18 Loch Championship Anlage und einen öffentlichen 9-Loch-Platz, der sich wunderbar für Golfer, Golfeinsteiger und Noch-Nicht-Golfer eignet. Gerne dürfen Sie uns unter 07251/302270 anrufen oder per Mail unter info@golfclub-bruchsal.de kontaktieren.

Wir freuen uns über Gäste und möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen! Überzeugen Sie sich selbst.

 

Golfplatz Bruchsal - geeignet für Golfer, Golfeinsteiger und Noch-Nicht-Golfer


Willkommen auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg


© Hockenheim - Ring GmbH

Die Multifunktionalität, mit der sich der im Jahre 1932 eröffnete Hockenheimring jährlich bis zu 700.000 Besuchern präsentiert, ist ein Aushängeschild der Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Formel 1 und den Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) wird internationaler Premium-Motorsport geboten. Heiße Dragster Duelle gibt es bei den NitrOlympX zu sehen. Packenden Motorradsport hat die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) im Angebot. Die Ferrari Racing Days locken Fans der italienischen Edelmarke und Studenten aus aller Welt zeigen ihr Können bei dem internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student Germany. Glänzende Aussichten für Fans chromblitzender Felgen und heißer Schlitten verspricht der Tuner Grand Prix im Rahmen der sport auto - High Performance Days, während Liebhaber querfahrender Reifen bei der Drift Challenge auf ihre Kosten kommen. Oldtimerrennen, wie die Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival oder die Hockenheim Classics, lassen die Herzen von Fans historischer Automobile höher schlagen. Aber auch Open-Air-Konzerte, mit Top-Acts wie AC/DC, Metallica, Robbie Williams, Michael Jackson, den Rolling Stones oder Genesis, gehören ins Event-Portfolio der traditionsreichen Rennstrecke.

Doch das war noch lange nicht alles. So finden auf dem 4,574 km langen Grand-Prix-Kurs das ganze Jahr über Verkehrssicherheitstrainings im Fahrsicherheitszentrum, Testfahrten der Automobilindustrie, Produktpräsentationen und Fahrerlebnisse der Extraklasse statt. So können Privatleute z. B. die aufregende Fahrt im Renntaxi als Co-Pilot eines Rennfahrers genießen oder sogar selbst, unter Anleitung erfahrener Instruktoren, hinter dem Steuer eines Sportwagens Platz nehmen. Auch Firmen können bei den Fahrerlebnissen Kunden, Geschäftspartnern oder Mitarbeitern ein wirklich atemberaubendes Vergnügen bereiten.

Aktiver Fahrspaß pur, wird auf dem Hockenheimring natürlich auch für den kleinen Geldbeutel geboten. Adrenalinsüchtige können bei den Touristenfahrten oder den Public Race Days mit dem eigenen Fahrzeug einmal so richtig Gas geben. Aber auch auf zwei Beinen lässt es sich gut über den Ring düsen. Tausende von Teilnehmern sind jedes Jahr im Sommer dabei, wenn der BASF Firmencup wieder zum gemeinschaftlichen Laufevent des Jahres einlädt oder die Inlineskater in den Abendstunden einträchtig ihre Runden drehen. Nicht zu vergessen auch das Jedermann-Rennen Circuit Cycling Hockenheimring - das jährliche Radrennen über die Formel 1-Strecke.

Es gibt viel zu erleben auf dem traditionsreichen Grand Prix Kurs. Der Hockenheimring Baden-Württemberg ist an mehr als 320 Tagen im Jahr ausgebucht und bietet mit seinen zahlreichen Möglichkeiten den perfekten Rahmen für jegliche Art von Veranstaltung. So stehen das ganze Jahr über zahlreiche Locations, wie z. B. die imposante Südtribüne, das futuristisch anmutende Baden-Württemberg Center, das Motor-Sport-Museum oder der gläserne Kongress-Pavillon, für Tagungen, Messen, Gala-Dinner und jegliche Art von Firmenevents, aber auch für private Anlässe, zur Verfügung. So gastiert auf dem Hockenheimring jährlich im Frühjahr auch der größte europäische Teilemarkt für Oldtimer und Klassiker – die VETERAMA. Und wer sich einmal wie ein Promi auf der Rennstrecke fühlen möchte, der ist in den exklusiven VIP-Hospitalities des Hockenheimrings bestens aufgehoben. Die eleganten Lounges in der Südtribüne und im Race Salon des Hotels Motodrom laden zum Verweilen ein, kulinarische Leckerbissen machen Lust auf mehr und viele kleine Extras verwöhnen selbst den anspruchsvollsten Besucher. Überzeugen Sie sich selbst. Der Hockenheimring ist wahrlich „More than Racing“.

Mehr Informationen finden Sie unter www.hockenheimring.de.


 

Der Dom zu Speyer

Gegründet vor rund 1000 Jahren ist die Faszination der Kirche und UNESCO-Weltererbestätte bis heute ungebrochen. Die größte romanische Kathedrale der Welt beeindruckt mit ihren Ausmaßen und ihrer harmonischen Raumaufteilung. Bereits im Mittelalter war das Ansehen dieser Kirche so groß, dass sich neben den salischen Erbauern weitere Herrscher hier begraben ließen – somit ist der Dom auch steingewordene europäische Geschichte.

Der Speyerer Dom steht von allen Seiten weithin sichtbar unweit des Rheins am Rande der Stadt. Wer den Dom heute betritt wird unweigerlich berührt von der Erhabenheit und Würde des Raumes. Als bedeutendes Bauwerk der Romanik lassen sich hier wichtige Merkmale dieser Stilepoche entdecken. Der frühesten Bauphase entstammt die Krypta, eine der größten Unterkirchen des Abendlandes.

Über 70 Meter ragen die Türme des Speyerer Doms in den Himmel. Wer die 300 Stufen nach oben steigt wird mit einem grandiosen Blick auf die Stadt, den nahen Rhein und die malerische Umgebung belohnt. Zudem eröffnen sich von hier oben aus neue Perspektiven auf das imposante Bauwerk. Lebendige Kirche und Erbe der Menschheit: Sehen, Beten und Staunen gehen hier ineinander über.
www.dom-zu-speyer.de


 Auto & Technikmuseum Sinsheim e.V.

Öffnungszeiten und Kontaktinformationen:Das Auto & Technik Museum Sinsheim ist 365 Tage im Jahr von 9-18 Uhr geöffnet ( an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen von 9 bis 19 Uhr, am 24. und 31. Dezember jeweils verkürzte Öffnungszeiten)

Anschrift, Telefon und E-Mail:

Auto & Technik Museum Sinsheim, Museumsplatz, 74889 Sinsheim Tel.: +49 7261 / 9299-0, Fax: 13916 E-Mail: info@technik-museum.de